Prüfgerätebau

Basierend auf unserer langjährigen Erfahrung mit der Vermessung elektrischer Eigenschaften von Erzeugungseinheiten und Komponenten bieten wir Ihnen auch den Bau von Prüfgeräten für individuelle Anwendungen im Nieder- und Mittelspannungsnetz an.

Prüfgeräte für das Mittelspannungsnetz

FRT-Container von WindGuard Certification ermöglichen Fault-Ride-Through-Tests an Erzeugungseinheiten im Mittelspannungsnetz zum Nachweis der erforderlichen dynamischen Netzstützung zur Netzstabilisierung im Fehlerfall. Dazu werden Fehlerzustände im öffentlichen Netz simuliert. So lässt sich prüfen, ob die Erzeugungseinheit den Anforderungen entsprechend reagiert und nach Fehlerklärung wieder in den Normalbetrieb zurückkehrt, ohne sich vom Netz zu trennen. Dabei sind verschiedenste Fehlerbilder einstellbar – zum Beispiel lassen sich die Einbruchtiefe der Unterspannung und die Überhöhung der Überspannung variabel regulieren. Auch zweiphasige Fehler sind möglich.

Solche komplexen Prüfgeräte eignen sich zum Beispiel für Hersteller von Erzeugungseinheiten wie Windenergieanlagen, Photovoltaikanlagen, Speicher und Verbrennungskraftmaschinen, die bei der Produktentwicklung umfangreiche Testserien in Eigenregie durchführen möchten.

Lieferbar sind Ausführungen nach VDE und UL-Anforderungen für die USA und Europa, die international breites Interesse finden. So freuen wir uns zum Beispiel besonders über unsere Kooperation mit dem südkoreanischen Unternehmen Plaspo zur Entwicklung eines FRT-Messcontainers im Auftrag der südkoreanischen Regierung.

Prüfgeräte für das Niederspannungsnetz

Jüngste Ergänzung des Prüfgeräte-Portfolios von WindGuard Certification ist eine kompakte FRT-Prüfeinrichtung für den mobilen Einsatz. Im Gegensatz zu FRT-Containern für den Einsatz im Mittelspannungsnetz eignet sich unsere mobile Prüfeinrichtung für Erzeugungseinheiten, die aufgrund ihrer begrenzten Anschlussleistung am Niederspannungsnetz betrieben werden und somit auch dort auf ihre Fähigkeit der dynamischen Netzstützung getestet werden müssen. Somit bietet WindGuard Certification auch für diesen Anwendungsfall eine kompakte und kostengünstige Lösung an.

Lesen Sie zum Thema Prüfgerätebau auch unsere Pressemitteilungen und Veröffentlichungen

Wünschen Sie weitere Informationen zum Prüfgerätebau oder benötigen Sie ein individuelles Angebot? Kontaktieren Sie dazu gerne Damian Slowinski.
Zu unseren Referenzen geht es hier >>>

Copyright 2021: WindGuard Certification GmbH